Besuch von Bürgermeister Paul Wagener bei den „Dance Kidzz“ und „TeenWolfzz“

An apple a day keeps the doctor away…
Mit diesem Satz überreichte Netphens Bürgermeister Paul Wagener, am Ende einer Stunde voller
Tanz, Spiel und Spaß, den Kindern des TV Eckmannshausen eine Tasche voller Äpfel.
Am Montag den 30.09.2019 machte er sich persönlich ein Bild von den zwei beliebten Tanzgruppen
„Dance Kidzz“ und „TeenWolfzz“.
Wie immer startete die Übungsstunde mit einem Sitzkreis. Dort haben die Kinder die Möglichkeit,
von ihren aktuellen Erlebnissen zu erzählen. Neugierig wollten die Kinder auch von Herrn Wagener
wissen, was er so am Wochenende gemacht habe, wo er wohnt und ob er denn überhaupt tanzen
könne.
Im Anschluss führten die Kinder Ihre einstudierten Choreographien vor und genossen stolz den
Applaus. Dank der neuen, mobilen Tanzspiegel haben die Kinder die Möglichkeit ihre Bewegungen
besser zu koordinieren. Dies stärkt ihr Selbstbewusstsein und schult die Wahrnehmung des eigenen
Körpers.
Nach einigen gemeinsamen Spielen waren wir uns am Ende alle einig:
Was macht uns glücklich? TANZEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.